Berticar FFP2 Atemschutzmaske | 25 Stück

Preis

18,99

Enthält 19% MwSt.
(0,76 / 1 Stück)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Für Privat- und Geschäftskunden

Für individuelle Angebote und Beratung vor dem Kauf kontaktieren Sie uns bitte folgende Möglichkeiten.

Sie können sich kostenlos ein Kundenkonto erstellen und erhalten zusätzlich zu den Kontofunktionen (wie z.B. alte Bestellungen aufrufen) auch Bestandskundenrabatte und Zugang zu höheren Staffeln.

Hinweis

Derzeit akzeptieren wir nur Bestellungen von Kunden aus Deutschland und Österreich.

Registrierte Kunden haben Zugang zu höheren Staffeln und Sonderaktionen. Hier registrieren

Produkt Spezifikationen

Material
Form
Ventil
Durchflussrate
Filterleistung

PP-Vlies
faltbar
nicht vorhanden
85L/min
94% (Partikelfilterung)

Material
Form
Ventil
Durchflussrate
Filterleistung

PP-Vlies
faltbar
nicht vorhanden
85L/min
94% (Partikelfilterung)

Prüfnormen & rechtliche Hinweise

Zertifiziert von

geprüft nach

CE

nicht angegeben

Zertifiziert von

geprüft nach

CE

nicht angegeben

Mit dem Absenden des Formulares akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Weitere Details

in den Zertfikaten zu finden

 

Produktbeschreibung

Berticar FFP2 Atemschutzmaske , ist hygienisch einzelverpackt und wird in einer Box a 25 Atemschutzmasken angeboten.

Für die angebrachte Anwendung der FFP2 Atemschutzmaske, sind die Box und die Unterverpackung mit einer Bedienungsanleitung versehen, welche in deutscher und englischer Sprache verfasst ist.

Ebenso sind erklärende Bilder auf der Verpackung vorhanden.

Durch das benutzerfreundliche Verpackungsdesign, wird Ihnen ein kinderleichtes Öffnen der Verpackung ermöglicht.

 

Dies Berticar FFP2 Atemschutzmaske bietet hohen Tragekomfort.

Durch Ihren flexiblen Nasenbügel, passt sich die Atemschutzmaske optimal Ihrer Gesichtsform an.

 

Ihre Ohrschlaufen gewähren einen soliden Halt, ohne an den Ohren oder dem Nasenbein zu spannen.

Besonders erwähnenswert ist, dass beide Ohrschlaufen an die Maske gelötet sind, wodurch sie beständiger als geklebte Ohrschlaufen sind.

Allgemein hinterlässt die Maske qualitativ einen soliden Eindruck.

Ein gültiges CE Logo ist jeweils auf der Maske und der Box enthalten. Die CE Nummer ist ebenfalls auf der Maske vorhanden.

Im Verhältnis zu anderen Masken, wäre diese Maske einer Größe M zuzuordnen.

Diese FFP2 Atemschutzmaske ist sehr hochwertig und enthält alle wichtigen Informationen auf der Verpackung. Die Verpackung ist sehr änhlich der bekannten CRDlight FFP2 Atemschutzmaske

 

 

Worin liegen die Unterschiede der Atemschutzmasken hinsichtlich der Schutzklassen?

Die Medienberichterstattung der vergangenen Monate hat gezeigt, wie schwierig es ist, verlässliche Informationen über Schutzmaßnahmen zu erhalten.
Dazu beigetragen haben auch regelmäßig veränderte Leitlinien anerkannter Stellen, beispielsweise des RKI (Robert Koch Institut).

Fakt ist, dass gesundheitsschädliche Partikel in der Luft (darunter Corona-Viren) leicht zirkulieren und somit eine poztenzielle Ansteckung möglich ist.
Die im Angebot erhältliche Atemschutzmaske (FFP2) entspricht allen Vorgaben der Norm EN 149 und bietet dazu einen hochgradigen Schutz!

 

Weitere Hinweise zur Empfehlung der Atemschutzmasken vom BfArM finden Sie hier.

Geeignete Anwendungsbereiche

Was ist FFP2?

Atemschutzmasken schützen vor lungengängigem Staub, Rauch und Flüssigkeitsnebel (Aerosol), nicht aber vor Dampf und Gas. Das Kürzel FFP steht für „filtering face piece“, welches das Klassifizierungssystem in drei FFP Klassen unterteilt. Eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP bedeckt Nase und Mund und setzt sich aus verschiedenen Filtermaterialien und Halterungsbändern zusammen.
Der AGW definiert die maximal zulässige Konzentration von Stäuben, Rauch und Aerosolen in der Atemluft, welche nicht zu gesundheitlichen Schäden führt. An Arbeitsplätzen, an denen der Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) überschritten wird, ist FFP Atemschutz vorgeschrieben.

Vorteil von FFP2 Masken

Atemschutzmasken der Schutzklasse FFP2 eignen sich für Arbeitsumgebungen, in denen sich gesundheitsschädliche und erbgutverändernde Stoffe in der Atemluft befinden. Sie müssen mindestens 94% erreichen und einer Innenleckage von maximal 8% haben. Damit haben Sie zuverlässigen Schutz vor festen und flüssigen gesundheitsschädlichen Stäuben, Rauch und Aerosolen, ebenso wie vor fibrogen Partikel, was bedeutet, dass sie kurzfristig zur Reizung der Atemwege und langfristig zur Abnahme der Elastizität des Lungengewebes führen. Somit ist der FFP2 Atemschutz führend im Bereich der „Preis – Leistung“ zum Selbstschutz.
Aktuell empfiehlt RKI, angesichts der Pandemie durch Corona, Masken der Schutzklasse FFP2